Logo Bewegung Kunst

Projekt:Baue Dir Dein Lieblingstier

Künstler(in): Jörg Bachinger

... sägen - Foto: Bachinger

... sägen - Foto: Bachinger

... hämmern - Foto: Bachinger

... hämmern - Foto: Bachinger

... malen - Foto: Bachinger

... malen - Foto: Bachinger

... und das Pferd ... - Foto: Bachinger

... und das Pferd ... - Foto: Bachinger

... oder der Hase sind fertig! - Foto: B

... oder der Hase sind fertig! - Foto: B

Kategorien: Malerei, Skulptur, Objekte, Kombination versch. Techniken, Persönliche Entwicklung/Selbstfindung, Grundschule, Außerschulisch, Atelier/vom Künstler selbst getragen, Mädchen, Jungen, Ferienkurs, im Kunstunterricht, Schule, Atelier

Ort: 94365 Parkstetten, Bayern

Projektträger: Schule oder Jörg Bachinger im Atelier

Zeitlicher Ablauf: 3 x 2 Unterrichtsstunden oder 4 Zeitstunden

Teilnehmer(innen): (Vor- und Grund-) Schulkinder: 5 bis 12 Jahre

Projektverlauf: 

Im Projekt bauen die Kinder aus Holz (Leisten, Brettchen, Balkenresten et cetera) werktätig ein Objekt in Tiergestalt, indem sie aus den ihnen zur Verfügung gestellten Materialien auswählen, formbringend zurechtrichten und schließlich zusammenfügen und kolorieren. Dabei überlegen sich die Kinder im ersten Schritt ein Tier, das sie abbilden wollen.

Im Anschluss konzentrieren sie sich auf die Reduktion der Details auf das Charakteristische um die unverkennbare Gesamtform mit den ihnen zu Verfügung gestellten Mitteln / Fähigkeiten abbilden zu können.

Die Kinder wählen Rohmaterial, das in Frage kommen kann und setzen sich mit dessen Grundstruktur auseinander.

Anschließend erlernen die Kinder den grundsätzlichen Umgang mit Hammer, Nagel, Handsäge, Zange … .

Stück für Stück komponieren sie ihr Objekt und stimmen dabei unweigerlich stetig Proportion und Maßverhältnis IHRES Tieres ab.

Anschließend kolorieren die Kinder ihr Objekt wobei sie auf die natürliche Oberfläche / Struktur des Rohmaterials (Holz) achten.

 

Ergebnis: 

Alle geschaffenen Tiere werden dokumentiert und präsentiert.

Ein szenischer Einsatz im Anschluss ist möglich.

Kontakt:

postfach[at]jb-kunst.de

09421 / 78 90 91

Zurück zur Übersicht