Logo Bewegung Kunst

Projekt:Ytong-Sofa

Künstler(in): Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Foto: Nicole Peters

Kategorien: Skulptur, Außerschulisch, Sonstige

Ort: Neuwied-Oberbieber, Rheinland-Pfalz

Projektträger: Evangelische Kinder- und Jugendhilfe Oberbieber

Zeitlicher Ablauf: 8.5.–27.11.2002 – an den Mittwochnachmittagen der Schulzeit von 14.30–17.30

Teilnehmer(innen): 26 Kinder der Tagesgruppen

Projektverlauf: 

Eine bunte Skulptur auf der Aula-Wiese soll zeigen: Hier leben Kinder und Jugendliche. Bei einem Info-Termin wurde allen neugierigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Projektidee vorgestellt. Eifrig testeten die Kinder auch schon mal die Materialien und Werkzeuge. Am ersten Projekttag formten dann alle interessierten Kinder und Jugendlichen ihre persönliche Sofa-Idee in Ton. Aus allen lieb gewonnenen Qualitäten wurde dann DAS Modell für das Ytong-Sofa zusammengesetzt. Nach der  Bestimmung des Standortes haben die Hausmeister die Anfertigung des Fundamentes übernommen. Über der Baustelle wurde ein Zelt errichtet. An vielen Mittwochnachmittagen wurden Ytongsteine gesägt, gemauert,  behauen, geraspelt – bis die Sägen und Raspeln stumpf und die Sofa-Form fertig war. Die Arbeitsgruppe war bis zu 10 Kinder stark. Nach dem  Abspachteln der Form mit Fliesenkleber haben die Kinder ein buntes Fliesenmosaik auf die Form geklebt. Aus vielen Motiven, die mal alleine, mal gemeinsam gesetzt wurden, entstand ein Ganzes. Am 27.11.2002 um 17.30 Uhr hat der letzte Stein seinen Platz gefunden. Anschließend wurde das Sofa verfugt und überstehende spitze Ecken wurden abgeflext. Ziele des Kunstprojektes: Kreativität fördern, Ressourcen entdecken, Umgang mit verschiedenen Materialien erlernen, Gesetzmäßigkeiten der Farbe und die Grenzen des Materials erkunden, gemeinschaftliches Handeln erüben, den eigenen Ausdruck finden … und letztlich KINDER STARK MACHEN.

»Und wenn man dann auf dem Sofa sitzt, kommt die ganze kreative Energie zu einem zurück.«

Sebi, Projektteilnehmer

Ergebnis: 

Öffentliche Einweihung am 22.1.2003, Publikation in Regionale Künstler-Portaits

 

www.juat.net

Kontakt:

JuAt mobil

Nicole Peters

Maasstr. 12

47574 Goch

Tel. 02823 / 9 76 03 06

mobil 0174 / 4 62 10 98

info[at]juat.net

www.juat.net

Zurück zur Übersicht