Logo Bewegung Kunst

Projekt:Kinder treffen Künstler

Künstler(in): Stephan Quenkert

Foto: Stephan Quenkert

Foto: Stephan Quenkert

Foto: Stephan Quenkert

Foto: Stephan Quenkert

Kategorien: Konzepte/Programme

Ort: Landshut, Bayern

Projektträger: Sponsoren, Kulturfonds Bayern und Bayrisches Ministerium für Erziehung, Unterricht, Wissenschaft und Kunst

Zeitlicher Ablauf: 2002

Teilnehmer(innen): Schüler(innen) aus Grund-, Haupt- und Förderschulen in Landshut und aus dem Landkreis Landshut

Projektverlauf: 

Im Rahmen des Projektes »Kinder treffen Künstler« arbeiteten 20 bildende Künstler(innen) aus der Stadt und

dem Landkreis Landshut mit Kindern aus Grund-, Haupt- und Förderschulen zusammen.

Bei der beiliegenden Arbeit handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit mit der 7./8. Klasse des Förderzentrums

der Stadt Landshut und dem Künstler. Bei der Arbeit ging es um Wahrnehmung. Hierbei wurden Texte,

Symbole und Bilder separiert.

Dieses Projekt wurde ermöglicht durch großes ehrenamtliches Engagement der Künstler(innen) sowie der

beteiligten Lehrer(innen).

Es wurde unterstützt von zahlreichen örtlichen Unternehmen, Banken und Elternbeiräten.

Die zweite Phase des Projektes wurde finanziell gefördert durch den Kulturfonds Bayern und unterstützt durch

das Bayerische Ministerium für Erziehung und Unterricht, Wissenschaft und Kunst.

Ergebnis: 

Ausstellung der Projektarbeiten im Ruffini-Schlösschen Landshut, 19.–28. Juli 2002

Kontakt:

Stephan Quenkert, Höglberg 9, 84028 Landshut, Tel. 0871 / 2 62 60

Zurück zur Übersicht