Logo Bewegung Kunst

Projekt:Eine Frau mit vier Händen. Die Lasten und Freuden der Weiblichkeit – ein multikulturelles Mädchenprojekt

Künstler(in): Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Foto: Traudel Hagmann

Kategorien: Kombination versch. Techniken, Zeichnung/Grafik/Collage, Gleichberechtigung, Schulen allgemein, Mädchen, Schule

Ort: Obertshausen, Hessen

Projektträger: Sozialpädagogische Beratungs- und Koordinationsstelle (SBK) der Max-Eyth-Schule Dreieich

Zeitlicher Ablauf: Projektwoche 2004

Teilnehmer(innen): Mädchenklasse Berufsvorbereitungsjahr Max-Eyth-Schule

Projektverlauf: 

In einem fächerübergreifenden Projekt beschäftigten sich Mädchen aus verschiedenen Kulturen mit Fragen des Frauenwahlrechts, der Frauenbewegung, Frauenbilder in Kunst und Medien, Frauengeschichten in der Literatur und Film u.a.

Dabei wurden widersprüchliche Rollen von Frauen und Mädchen im historischen Kontext verarbeitet: Frauen und Liebe, Frauen und Mutterschaft, Frauen und Religion, Frauen und Erwerbsarbeit, Frauen und Versorgung u. a.

Die Ergebnisse wurden zunächst in Collagen, Wandzeitungen, Texten u. a. festgehalten.

Auf dieser Basis wurde die Gestaltung eines großformatigen Mosaiks auf farbigen Kacheln als Gruppenarbeit entwickelt: „Die Frau mit vier Händen“. Die Frau trägt auf ihren vier Händen die Freuden und Lasten der Weiblichkeit.

Die kleinen Skulpturen wurden von den teilnehmenden Mädchen als Einzelarbeit gestaltet, das großformatige Mosaik als Gruppenarbeit

Ergebnis: 

Gruppendiskussionen, Collagen und Text der Schülerinnen

Öffentliche Präsentation des Projektes

 

Informationsflyer über das Projekt

http://www.mes-dreieich.de/

Kontakt:

Künstlerische Leitung

Traudel Hagmann

Rheinhäuser Str. 39

68804 Altlußheim

Telefon 06205 31774

Mail traudel.hagmann[at]p-d.info

 

Pädagogische Leitung:

Ludger Schild, Oberstudienrat, www.mes-dreieich.de

Dr. Sigrid Mathern, Erziehungswissenschaftlerin, sigrid.mathern[at]gmx.de

Dr. Matthias Rießland, Sport und Erziehungswissenschaftler, www.matthias-riessland.de

Zurück zur Übersicht